Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 11.09.2019

Von Gerda Gericke

In diesem Artikel:

Wertgrund kauft in Dresden

30 Mio. Euro waren dem Münchner Investor Wertgrund 18 Mehrfamilienhäuser in Dresden wert. Verkäufer der zwischen 1885 und 1998 gebauten 220 Wohnungen und neun Gewerbeeinheiten war die Wohninvest Holding aus Fellbach. Das Emil getaufte Paket besteht aus gut 14.000 qm in überwiegend zentralen Lagen der sächsischen Landeshauptstadt. Das Portfolio verteilt sich auf sieben Standorte. Der Vermietungsstand liegt bei etwa 90%. Vermittelt hat die Häuser der Makler BNP Paribas Real Estate.

Transaktion: Dresden

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!