Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 11.09.2019

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:

CV Real Estate geht unter die Asset-Manager

Der Münchner Projektentwickler CV Real Estate weitet seine Angebotspalette auf den Bereich Asset-Management aus. Dazu hat die Firma die neue Tochtergesellschaft CV Asset Management gegründet. Fürs Erste kümmert sich die junge Gesellschaft um die Immobilien aus dem Portfolio von CV Real Estate: Das erste Mandat ist ein Bürogebäude in München, das CV Real Estate im April gemeinsam mit einem von der KanAm Grund Group gemanagten Immobilienfonds eingekauft hat. In Zukunft sollen die AM-Dienste aber auch Dritten angeboten werden.

Geschäftsführer von CV Asset Management ist Dennis Klein-von Pestalozza, der diesen Job zusätzlich zu seinen Aufgaben als Projektleiter für Projektentwicklung bei CV Real Estate macht. Auch Anatol Obolensky, Vorstandsmitglied von CV Real Estate, gehört zum Management-Team der AM-Gesellschaft.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!