Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 04.09.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Rüsselsheimer gewobau will 146 Mio. Euro investieren

Das städtische Wohnungsbauunternehmen gewobau im hessischen Rüsselsheim, Landkreis Groß-Gerau, plant eine Investitionskampagne. "Die gewobau wird in den nächsten vier Jahren mit 146 Mio. Euro so viel wie noch nie in Neubau- und Modernisierungsmaßnahmen sowie in die Instandhaltung ihrer Wohnungen und Wohngebäude investieren", sagte Aufsichtsratsvorsitzender und Oberbürgermeister Udo Bausch bei der Präsentation des Geschäftsberichts für das Jahr 2018.

Auf den Neubau entfallen knapp 90 Mio. Euro. In der Langfristplanung bis zum Jahr 2030 sind rund 700 neue Wohnungen vorgesehen, zum Teil durch Aufstockungen und durch Nutzungsänderungen eigener Liegenschaften. Zu den unmittelbar bevorstehenden Projekten gehört der Umbau des ehemaligen Karstadthauses im Stadtkern zum Wohn- und Geschäftsobjekt mit rund 7.000 qm Nutzfläche, der im Jahr 2020 beginnen soll.

Im Geschäftsjahr 2018 hatte die Investitionssumme 31,2 Mio. Euro betragen und der Jahresüberschuss 5,5 Mio. Euro, rund 1,4 Mio. Euro mehr als im Vorjahr, bei Umsatzerlösen von knapp 51 Mio. Euro. Anders als andere Kommunen ließ Rüsselsheim den Überschuss nicht in die Stadtkasse fließen, sondern für künftige Projekte in die Bauerneuerungsrücklage, die damit eine Höhe von 51,2 Mio. Euro erreicht.

Ende 2018 lagen die Mieten in den frei finanzierten Wohnungen der gewobau bei durchschnittlich 6,91 Euro/qm und bei 5,28 Euro/qm für geförderte Wohnungen. Der Bestand umfasste zum Jahresende 6.390 Wohnungen.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!