Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 03.09.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Büromarkt Europa: Investoren weichen aus

Quelle: Warburg-HIH Invest Real Estate
Büroimmobilie von Warburg-HIH Invest in Breslau.

Quelle: Warburg-HIH Invest Real Estate

Fast ein Viertel des europäischen Transaktionsvolumens mit Büroimmobilien wurde im 1. Halbjahr 2019 in Deutschland bewegt. Wachstumsstärker sind jedoch andere Länder. Das zeigt eine Analyse von Catella.

Binnen sechs Monaten wurden in den 18 untersuchten europäischen Märkten 43,1 Mrd. Euro in Bürohäuser investiert, das sind 4,4% weniger als im Vorjahreszeitraum. Auf Deutschland entfielen laut Catella 11,65 Mrd. Euro, das macht das Land zum aktuell größten Büroinvestmentmarkt Europas. Die beiden anderen dominanten Märkte Frankreich und Großbritannien erreichten jeweils 9 Mrd. Euro, was für Frankreich ein Plus von 10% bedeutete, für Großbritannien jedoch einen Umsatzeinbruch von 31%.

Investmentvolumina verdoppeln sich in Spanien, Norwegen und Polen

Die größten Wachstumszahlen im Halbjahresvergleich zeigten Spanien, Norwegen und Polen: In allen drei Märkten hat sich das Investmentvolumen mehr als oder fast verdoppelt. In Spanien kauften Investoren für 1,6 Mrd. Euro (+113%), in Norwegen für 1,5 Mrd. Euro (+110%) und in Polen für 1,6 Mrd. Euro (+94%). Als Grund für den Kaufrausch in diesen Ländern nennt Catella das attraktive Rendite-Risiko-Verhältnis und die guten Wachstumspotenziale.

Für die zweite Jahreshälfte erwartet Catella in den meisten Ländern stabile Spitzenrenditen und wenig Bewegung bei der Mietentwicklung. "Trotz aller externen makroökonomischen Einflüsse sind die europäischen Büromärkte nach wie vor stabil", sagt Catella-Chefresearcher Thomas Beyerle.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!