Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 03.09.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

publity profitiert von Aufwertungen

Der Asset-Manager publity erzielte im 1. Halbjahr 2019 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 27 Mio. Euro. Der Konzerüberschuss lag bei 21 Mio. Euro und damit fast schon auf Höhe des Gesamtjahresergebnisses von 2018 (24,6 Mio. Euro). Diese starke Steigerung verdankt publity einer Aufwertung des eigenen Immobilienbestands in Höhe von knapp 32 Mio. Euro. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit des Asset-Managers ging hingegen deutlich auf 2,5 Mio. Euro zurück (1. Halbjahr 2018: 11,2 Mio. Euro). Im 1. Halbjahr 2019 wuchs der firmeneigene Immobilienbestand um den Sankt Martin Tower, Frankfurt, und den Karstadt-Komplex Theodor-Althoff-Straße 2 in Essen.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!