Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 30.08.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Alcaro bekommt ersten Logistikabschnitt in Kerpen vermietet

Alcaro Invest hat den ersten Bauabschnitt seines spekulativ entwickelten Logistikzentrums Log Plaza im nordrhein-westfälischen Kerpen, Boschstraße 61-65, komplett vermietet. Ein weltweit tätiger Automobilzulieferer und ein Spediteur belegen zusammen die kompletten 27.000 qm. Medienberichten zufolge handelt es sich bei dem Logistiker um Logwin. Das legt auch eine Stellenanzeige nahe: Logwin sucht zum Frühjahr 2020 einen kaufmännischen Leiter für den Standort Kerpen, an dem das Unternehmen bislang nicht vertreten ist. Savills vermittelte beide Vermietungen und gibt an, dass das Logistikunternehmen 17.000 qm Hallenfläche, 930 qm Büros und rund 400 qm Mezzaninefläche nutzen wird.

Alcaro und Generalunternehmer List Bau Bielefeld errichten das Dachtragwerk und die Wandriegel des Logistikbaus aus Holz. Das Objekt ist am Standort Kerpen zugleich das größte der bislang fünf Logistikentwicklungen von Alcaro und die erste Brownfield-Entwicklung überhaupt des Kölner Unternehmens aus der Osmab-Gruppe. Insgesamt soll Log Plaza Kerpen rund 26.000 qm Logistikfläche bieten. Das Areal war zuvor mit einem Lager des Möbelhauses Goebels bebaut.

Transaktion: Kerpen, Boschstraße 65
Transaktion: Kerpen, Boschstraße 65

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!