Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Goldman Sachs steigt bei Supermarktinvestor Slate ein

Goldman Sachs Asset Management hat eine Minderheitsbeteiligung an der kanadischen Investmentfirma Slate Asset Management erworben. Slate ist derzeit einer der aktivsten Einkäufer von Supermarktimmobilien in Deutschland und hält inzwischen 192 Objekte. Seit Dezember 2016 hat Slate 14 Paketkäufe abgewickelt.

Gerade haben die Kanadier wieder 19 deutschlandweit verteilte Lebensmittelmärkte in drei separaten Transaktionen erworben. Bei einem Portfolio aus sechs Märkten war Marathon Asset Management der Verkäufer, die Firma Robert C. Spies war als Vermittler tätig. Teil der Vereinbarung zwischen Goldman Sachs und Slate ist, dass die Slate-Gründer Blair und Brady Welch sich zu einer langfristigen weiteren Tätigkeit für Slate verpflichtet haben.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung übernahm Goodwin die rechtliche und steuerliche Beratung bei den Transaktionen.

Transaktion: Westerrönfeld, Am Busbahnhof 12

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!