Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 27.08.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

LIP kauft Logistikzentrum in Nettetal

Der auf Logistik spezialisierte Vermögensverwalter LIP Invest hat im Rahmen einer Off-Market-Transaktion das gerade fertiggestellte Logistikzentrum Nettetal, Landkreis Viersen, erworben. Verkäufer ist der Düsseldorfer Projektentwickler Habacker Holding. Das Objekt bietet in drei Hallenabschnitten rund 28.000 qm Hallen-, 3.000 qm Mezzanin- und 800 qm Büroflächen sowie 29 Laderampen mit Überladebrücken. Es befindet sich im Gewerbegebiet Nettetal-West auf einem 6,1 ha großen Grundstück. LIP Invest wird das erworbene Objekt in seinem offenen Immobilien-Spezial AIF LIP Real Estate Investment Fund - Logistics Germany führen.

Das Objekt ist langfristig an Röhlig Logistics vermietet. Das Unternehmen wird dort von Herbst 2019 an als Kontraktlogistiker das E-Commerce-Geschäft eines US-amerikanischen Anbieters von Haushalts- und Sanitärprodukten abwickeln. Derzeit verhandelt Röhlig mit anderen Kunden über die Nutzung der noch freien Hallenflächen. Das Logistikzentrum ist mit DGNB Gold zertifiziert. Bei der Transaktion wurde LIP rechtlich von Eversheds Sutherland, steuerlich von Ebner Stolz sowie technisch von Drees & Sommer beraten.

Transaktion: Nettetal, Zillessen-Allee

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!