Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 19.08.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Entwurf für Seesiedlung in Darmstadt vorgestellt

Die Frankfurter Gesellschaft Projekt Kastanienallee am Teich plant nördlich der Innenstadt von Darmstadt ein Wohnquartier mit 20 Reihenhäusern, 22 Doppelhaushälften und fünf einzelnen Wohnhäusern. Der städtische Bauausschuss hat jetzt der Aufstellung des nötigen Bebauungsplans zugestimmt. Den Parlamentsunterlagen zufolge stehen der Wisag-Gründer Claus Wisser, das Architektur- und Projektentwicklungsbüro Wentz & Co. sowie die Thomas Mueller Verwaltungsgesellschaft hinter der Projektgesellschaft. Das Konzept für das Gebiet stammt vom Darmstädter Planungsbüro planquadrat.

Auf dem Areal am nördlichen Rand des Bürgerparks zwischen Kastanienallee und Elfeicher Weg sollen sich die Wohnhäuser um einen See gruppieren und dort ältere Landwirtschafts- und Gewerbegebäude ersetzen. Als Besonderheiten sind ein Blockheizkraftwerk und eine schwimmende Plattform auf dem See Bestandteil der Planung.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!