Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 16.08.2019

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Deutsche Euroshop erhöht erneut die Dividende

Aufgrund von Sondereffekten aus einer Steuerrückerstattung hat sich das Konzernergebnis des Shoppingcenterinvestors Deutsche Euroshop in der ersten Jahreshälfte 2019 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19,8% auf 66,2 Mio. Euro (1. Halbjahr 2018: 55,2 Mio. Euro) erhöht. Die Umsatzerlöse, die im Wesentlichen aus den Mieten aus 21 Einkaufszentren bestehen, stiegen im selben Zeitraum um 0,3% auf 111,9 Mio. Euro (1. HJ 2018: 111,6 Mio.). DES will die Dividende 2019 um 5 ct auf 1,55 Euro und 2020 um weitere 5 ct auf 1,60 Euro erhöhen. Seit 2001 hat das Unternehmen seine Dividende so gut wie jedes Jahr, wenn auch nur geringfügig, angehoben.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!