Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 13.08.2019

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

Crimmitschau-Center wird zum Gewerbepark

Für das weitgehend leerstehende frühere Fachmarktzentrum in der sächsischen Kreisstadt Crimmitschau im Landkreis Zwickau gibt es eine neue Perspektive. Die Immobilien- und Projektentwicklung den Familienunternehmens Fuchs & Söhne hat etwa 81.000 qm große Grundstück erworben und will es in einen Gewerbepark für Automobilzulieferer umwandeln.

Als Zeichen der bevorstehenden Umnutzung trägt die Liegenschaft mit derzeit 25.000 qm Bestandsfläche schon jetzt einen neuen Namen: Der Automotive & Technologiepark Crimmitschau soll vornehmlich an Zulieferer aus der Automobilindustrie vermietet werden, von denen viele im Umfeld des nur 7 km entfernten Werks von Volkswagen in Zwickau angesiedelt sind.

In den bestehenden Gewerbeparks seinen keine Flächen mehr zu haben, heißt es bei Fuchs. Der Entwickler rechnet sich deshalb gute Chancen aus, für die 500 bis 4.000 qm großen Flächen nach dem Umbau Abnehmer zu finden. Zudem besteht die Möglichkeit, auf dem bisher für Parkplätze genutzten Flächen eine weitere 15.000 qm große Halle zu bauen.

Transaktion: Crimmitschau, Harthauer Weg 1

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!