Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 12.08.2019

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Warburg-HIH Invest kauft Nahversorger in Elchingen

Warburg-HIH Invest hat den früheren Real-Markt im Gewerbegebiet Obere Mühlau in Elchingen erworben. Der Ulmer Investor Robert Straub hatte den leerstehenden Markt in der Nersinger Straße 28 vor fast drei Jahren übernommen und in ein 9.300 qm großes Nahversorgungszentrum umgebaut.

Hauptmieter sind Edeka und Lidl, die 2.700 qm und 2.100 qm belegen. Die regionale Schuh- und Bekleidungskette Hermann Schuhe und Mode hat 2.300 qm angemietet. Die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit beträgt 12,3 Jahre.

Warburg-HIH Invest kauft das Objekt für den offenen Spezial-AIF Perspektive Einzelhandel: Fokus Nahversorgung. Dieser umfasst nun elf Objekte im Wert von rund 225 Mio. Euro. Damit habe der Fonds nach gut zwei Jahren nahezu 60% seines Zielvolumens erreicht.

Transaktion: Elchingen, Nersinger Straße 28
Transaktion: Elchingen, Nersinger Straße 28

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!