Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 08.07.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Corestate übernimmt französische Stam Europe

Quelle: Fotolia.com, Urheber: a_medvedkov
Stam Europe ist Experte für den französischen Gewerbeimmobilienmarkt.

Quelle: Fotolia.com, Urheber: a_medvedkov

Corestate Capital meldet die Übernahme des französischen Immobilien-Investmentmanagers Stam Europe mit 25 Mitarbeitern. Finanzielle Details zu dem Deal werden nicht genannt.

Stam managt ein Immobilienvermögen von rund 2 Mrd. Euro, vorwiegend in Frankreich. Betreut werden die Asset-Klassen Büro, Logistik, Wohnen und Handel. Corestate-CEO Lars Schnidrig freut sich über den Ausbau seines Produktangebotes "auf dem hochattraktiven französischen Markt" und die Erweiterung der von Corestate betreuten Nutzungsarten auf das Logistiksegment.

Die Franzosen haben in der Vergangenheit schon öfter mit deutschen Investmentmanagern zusammengearbeitet. Von 2000 bis 2009 investierten sie als exklusiver Partner für Frankreich und Belgien im Auftrag von Allianz und der Fondsgesellschaft Degi insgesamt 1,8 Mrd. Euro. Über ein Luxemburger Vehikel verwaltet Stam heute noch einen Fonds im Auftrag deutscher institutioneller Investoren.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!