Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 27.06.2019

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Migros will Einrichtungskette Depot abstoßen

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug
Depot-Filiale in Wiesbaden.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Der Schweizer Lebensmitteleinzelhändler Migros will vier Tochterunternehmen aus dem Non-Food-Bereich verkaufen, darunter auch den Wohnaccessoirefilialisten Depot mit Sitz in Niedernberg (Bayern). Der Migros-Genossenschafts-Bund (MGB) ist 2009 bei dem Handelsunternehmen eingestiegen und hält seit 2012 die Mehrheit. Mit dem Schweizer Handelsriesen Migros im Rücken hat Depot ein starkes Filial- und Umsatzwachstum hingelegt. Derzeit betreibt die Firma 470 Geschäfte in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!