Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 26.06.2019

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

Frankfurt: Commerz Real kauft Terra-Flächen

Commerz Real hat für den offenen Immobilienfonds hausInvest die Hotel- und Einzelhandelsflächen des im Bau befindlichen Objekts Terra erworben. Das ist eines der vier Hochhäuser der Quartiersentwicklung Four Frankfurt auf dem ehemaligen Deutsche-Bank-Areal. Dessen denkmalgeschützte Fassade soll erhalten bleiben. Verkäufer ist der Projektentwickler Groß & Partner.

Das Hochhaus Terra in zentraler Lage des Frankfurter Bankenviertels wird nach Plänen der Architektenbüros UN Studio und HPP etwa 120 m hoch sein und über 31 Stockwerke verfügen. Von den 28.000 qm Nutzfläche entfallen mehr als 9.000 qm auf die von Commerz Real erworbenen Flächen - über 8.000 qm davon für das Hotel, der Rest für Einzelhandel und Gastronomie. Die Hotelflächen sind bereits für 30 Jahre an die InterContinental Hotels Group vorvermietet. Rechtliche Beratung bei der Transaktion erhielt Commerz Real von Mayer Brown.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung wurde Groß & Partner rechtlich von HauckSchuchardt beraten.

Transaktion: Frankfurt am Main, Neue Schlesingergasse 24

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!