Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 25.06.2019

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:

Hannover: Steigende Baupreise bremsen LKA-Neubau

Den geplanten Neubau für alle 1.100 Mitarbeiter des Landeskriminalamtes Niedersachsen (LKA) am Waterlooplatz wird es nicht geben. Nach Informationen der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (HAZ) reicht das zuletzt im März 2018 auf 128 Mio. Euro aufgestockte Budget angesichts der steigenden Baupreise nicht mehr: 30 Mio. Euro fehlen wohl. Nun soll für etwa 60 Mio. Euro am Waterlooplatz ein Neubau für das Kriminaltechnische Institut (KTI) errichtet werden. Bereits im März deutete die Landesregierung an, dass auch der Umbau des alten LKA-Gebäudes am Waterlooplatz wegen der Kostensteigerungen entfällt.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!