Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 21.06.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Euroboden mit Gewinnsprung zum Halbjahr

Die Euroboden-Gruppe hat im Geschäftshalbjahr 2018/19 ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern von 31,8 Mio. Euro bilanziert; der Gewinn betrug 30 Mio. Euro. Damit haben sich beide Kennzahlen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stark verbessert, die Eigenkapitalquote hat sich mehr als verdoppelt. Grund für diese Entwicklung war der Gewinn aus einem Verkauf eines Grundstücks in München. Im Berichtszeitraum wurden weitere Grundstücke in München (Ebersberg) und Berlin erworben. Die Projektpipeline des Entwicklers erhöhte sich dadurch auf 600 Mio. Euro (Endverkaufswert).

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!