Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 21.06.2019

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Savills und ILG kooperieren bei Einkaufszentren

Quelle: ILG-Gruppe
Streetfood-Festival im InCenter in Dachau.

Quelle: ILG-Gruppe

Die Maklerfirma Savills und der Fondsinitiator und Centermanager ILG haben eine Kooperation zur Betreuung von Einkaufszentren abgeschlossen.

Savills und ILG legen ihre Expertise bei Shoppingcentern zusammen. Es wurde eine zunächst auf drei Jahre befristete Zusammenarbeit vereinbart. "Diese deckt vom strategischen, operativen und technischen Center- über das Property- bis hin zum Vermietungsmanagement und Vermarktungsmaßnahmen alle Phasen des Lebenszyklus der Einzelhandelsimmobilie ab", heißt es von beiden Seiten. ILG konzentriert sich auf das Centermanagement, Savills übernimmt den möglichen Verkauf von Centern und die Verhandlungen mit Mietern.

Kooperation betrifft nur künftige Mandate

Die Zusammenarbeit betrifft nur künftige Mandate, d.h. nicht das derzeitige ILG-Portfolio mit rund 40 Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland. Die Partner nehmen Shoppingcenter ab einer Mietfläche von 10.000 qm ins Visier. ILG verspricht sich von der Zusammenarbeit mehr Centermanagementmandate von internationalen Investoren, Savills schließt eine Angebotslücke. Das Beratungsunternehmen betreut in Europa rund 300 Einkaufszentren, ist mit dieser Dienstleistung aber noch nicht in Deutschland vertreten.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!