Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 19.06.2019

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

Berlin: Deutsche Real Estate verkauft Carrée Seestraße

Deutsche Real Estate hat einen Vertrag über den Verkauf ihrer Immobilie Carrée Seestraße in Berlin unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt 225 Mio. Euro und liegt über dem in der Immobilienbewertung zum 31. Dezember 2018 ausgewiesenen Betrag. Der Verkauf wird einen positiven Effekt auf das Konzernergebnis des laufenden Geschäftsjahres vor Steuern von rund 16 Mio. Euro haben. Der Nutzen- und Lastenwechsel erfolgt zum 31. Dezember 2019 nach vollständiger Zahlung des Kaufpreises.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung beriet Clifford Chance den Käufer Cording Real Estate Group GmbH beim Erwerb des Carrées Seestraße. Mit 8.500 qm ist die Berliner Charité Mieter in der Immobilie.

Transaktion: Berlin, Oudenarder Straße 16

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!