Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen
Quelle: immoflash / Österreich

Transaktionen | 18.06.2019

Von Charles Steiner

In diesem Artikel:

Publity verkauft an US-Investor

Erstmals hat die Publity aus dem Eigenbestand verkauft, und zwar einen Frischemarkt mit 18.000 m2 vermietbarer Fläche auf einem 70.000 m2 großen Areal in Leipzig. Käufer ist ein Investmentfonds- Manager aus den Vereinigten Staaten mit Sitz in New York. Die Immobilie ist laut Publity vollvermietet, die durchschnittliche Mietvertragslaufzeit wurde mit knapp 15 Jahren angegeben. Kaufpreis für das 1995 erbaute Objekt wurde keiner genannt.

Thomas Olek, CEO der publity AG: „Wir freuen uns, das Objekt, welches wir im Eigenbestand gehalten haben, an einen renommierten Investor veräußern zu können. Die Immobilie befindet sich in einem sehr guten Zustand. Unser erfahrenes Asset-Management-Team konnte während der Haltedauer durch gezielte Maßnahmen die Wertpotenziale des Objekts heben."

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung hatte publity die Immobilie erst im Dezember 2018 erworben. Bei dem jetzigen Verkauf war NAI apollo beratend tätig. Publity managte die Immobilie für den publity-Performance-Fonds Nr. 5.

Transaktion: Leipzig, Zum Frischemarkt 1
Transaktion: Leipzig, Zum Frischemarkt 1
  • Transaktionsdatum:
    12.2018
  • Immobilienart:
    sonstige Center (grüne Wiese)
  • Transaktionsart:
    Kauf
  • Volumen:
    18.000,00 qm Nutzfl.
  • Käufer:
    publity
  • Projekt:
    Großmarkthalle Leipzig

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!