Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 14.06.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Offener Swiss-Life-Fonds kauft in Paris

Der Publikumsfonds Swiss Life Living + Working meldet seinen ersten Ankauf in Frankreich. Er kommt durch die Einbringung von Teilen eines Portfolios zustande, das Swiss Life Asset Managers bereits Anfang des Jahres für 1,7 Mrd. Euro erworben hatte. Der Fonds kauft bzw. beteiligt sich an vier Objekten im 1., 8. und 16. Bezirk der Hauptstadt Paris. Komplett erworben wurden die Rue la Boétie Nr. 87-89 und ein historisches, heute bürogenutztes Herrenhaus 150 m von der Metrostation Victor Hugo entfernt. Außerdem übernahm der Fonds die 5. Büroetage eines Bürogebäudes aus den 1960er Jahren an der Rue la Boétie 116 sowie am Boulevard Sewastopol zwei Büroetagen und zwei Einzelhandelsflächen. Die Mietrestlaufzeiten liegen zwischen vier und sieben Jahren.

Transaktion: Paris, Rue la Boétie 87

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!