Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 14.06.2019

Von Nicolas Katzung

In diesem Artikel:

Exporo erhält 43 Mio. Euro für weiteres Wachstum

Die Onlineplattform Exporo hat eine weitere Finanzierungsrunde abgeschlossen, die dem Unternehmen 43 Mio. Euro frisches Kapital zuführt. An der Runde beteiligten sich die bisherigen Investoren e.ventures, Heartcore und HV Holtzbrinck Ventures. Neu hinzugekommen ist Partech Growth, ein französisches Investmentunternehmen. Mit dem zusätzlichen Kapital will Exporo neue Produktangebote auf die Plattform hieven. Nach den Worten von Vorstandsmitglied Julian Oertzen ist geplant, ein Sparplan für Kleinanleger einzurichten, zudem sollen Investoren die Möglichkeit bekommen, ihr Geld nach gewissen Kriterien mit einem Klick auf mehrere Objekte verteilen zu können. Für beide Produkte benötigt Exporo eine Lizenzerweiterung von der Finanzaufsicht BaFin. Außerdem ist vorgesehen, den Handelsplatz auszubauen sowie die Expansion ins Ausland voranzutreiben. Das Personal soll hierfür in diesem Jahr um ca. 35 Mitarbeiter aufgestockt werden. Aktuell beschäftigt Exporo 140 Menschen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!