Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 13.06.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

HanseMerkur kauft 113 Wohnungen in Wiesbaden

Wenige Wochen nach dem Baubeginn hat HanseMerkur Grundvermögen die Quartiersentwicklung Curve im Wiesbadener Künstlerviertel vom örtlichen Projektentwickler Zederbaum Development erworben. HanseMerkur wird das Objekt in seinen offenen Immobilienspezialfonds HMG Grundwerte Wohnen Plus II einsortieren. Auf dem 7.800 qm großen ehemaligen Gewerbegrundstück entwickelt Zederbaum 104 Mietwohnungen, neun möblierte Apartments und zwei Tiefgaragen. Für die Fertigstellung ist der Herbst 2021 avisiert.

Das Projekt belegt das letzte freie Grundstück im Künstlerviertel, dem ehemaligen Güterbahnhof West der hessischen Landeshauptstadt, der seit 2006 zum Wohnviertel konvertiert wird. "Bereits im Jahr 2017 haben wir - in unmittelbarer Nachbarschaft zum Künstlerviertel - 185 projektierte, kürzlich bezugsfertig gewordene Mikroapartments von Zederbaum Development erworben", erläutert Marius Piehl, der verantwortliche Investmentmanager bei HanseMerkur, die Vorgeschichte.

Transaktion: Wiesbaden, Aßmannshäuser Straße 36

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!