Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 12.06.2019

Von Peter Dietz

In diesem Artikel:

Geldspritze mit mehr als 50 Mio. Euro für McMakler

McMakler erhält frisches Kapital. In einer neuen Finanzierungsrunde hat sich das Unternehmen ein Investment in Höhe von mehr als 50 Mio. Euro gesichert. Geldgeber sind unter anderen Target Global Israel und Israel Growth Partners.

Ergänzt werde die Eigenkapitalfinanzierung durch eine umfangreiche Fremdkapitallinie im zweistelligen Millionenbereich, teilt McMakler mit. Angeführt werde die Finanzierungsrunde von Target Global Israel, einem frühen Unterstützer von McMakler, und von Israel Growth Partners, dem führenden Spätphaseninvestor in Israel. Mehrere Bestandsinvestoren, darunter Frog Capital, nehmen ebenfalls an der Finanzierungsrunde teil.

McMakler setzt auf ein hybrides Geschäftsmodell, das digitale und herkömmliche Lösungen bei der Vermittlung kombiniert. 2018 verfünffachte das Unternehmen nach eigenen Angaben das Transaktionsvolumen gegenüber dem Vorjahr; das vermittelte Immobilienvolumen lag zuletzt bei 400 Mio. Euro. Ziel für 2019 sei es, die Hürde von 1 Mrd. Euro beim Transaktionsvolumen zu überspringen.

McMakler mit Hauptsitz in Berlin beschäftigt derzeit rund 450 Mitarbeiter, davon 255 eigene Vermittler an mehr als 100 Standorten. Die neuen Mittel sollen in den weiteren Ausbau der Transaktionsplattform und die interne Technologie sowie in digitale Tools und effiziente Strukturen für einen schnelleren Vermarktungsprozess fließen. Außerdem will das Unternehmen die Teams in Deutschland, Österreich und Frankreich ausbauen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!