Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 12.06.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Lührmann vermittelt in Bielefeld 5.400 qm an Einzelhändler

Lührmann hat in Bielefeld Einzelhandelsvermietungen an dm, Woolworth und New Yorker vermittelt. dm feierte Anfang Juni bereits die Eröffnung seiner Filiale in der Bahnhofstraße 2. Das Haus gehört einem regionalen Family-Office. Die Drogeriemarktkette übernahm dort auf drei Etagen rund 1.400 qm Verkaufsfläche von s.Oliver.

Die beiden andere Vermietungen betreffen den Einzelhandelskomplex Bahnhofstraße 23-25, der Redevco gehört und 2017/18 modernisiert worden war. Woolworth dort hat knapp 2.000 qm im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss gemietet, die zuvor vom Textilhändler Sinn belegt waren. Auf New Yorker entfallen rund 2.000 qm Verkaufsfläche, ebenfalls im Erdgeschoss und im ersten Obergeschoss. Die beiden Mieter haben ihre zukünftigen Räume vor wenigen Tagen übernommen. Die Umbauphase wird im Spätsommer bzw. Herbst in Eröffnungen münden. Lührmann-Geschäftsführer Andreas Grüß charakterisiert Bielefeld als angespannten Markt für Einzelhandelsflächen. Das Kräfteverhältnis verschiebe sich von einem Vermieter- zu einem Mietermarkt.

Transaktion: Bielefeld, Bahnhofstraße 2
Transaktion: Bielefeld, Bahnhofstraße 23

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!