Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 11.06.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Traumhaus baut Reihenhäuser auf Gewerbeareal in Groß-Gerau

Der Wiesbadener Bauträger Traumhaus will im südhessischen Groß-Gerau ein rund 1,8 ha großes ehemaliges Gewerbegelände zum Wohngebiet entwickeln und rund 20 Mio. Euro in das Projekt investieren. Unter dem Vermarktungsnamen Im Storchenwinkel sind 42 Reihenhäuser und 10 Doppelhaushälften mit jeweils rund 140 qm Wohnfläche vorgesehen. Der Baubeginn ist für den Herbst 2019 vorgesehen, Ende 2020 sollen die ersten Häuser bezugsfertig werden.

Das Areal im Stadtteil Dornheim zwischen der Alten Darmstädter Straße und den Gleisen der Riedbahn wurde bis 1986 von der Spedition Gustav Maur genutzt, danach vom Paketzusteller DHL. Inzwischen sind die Bestandsbauten niedergelegt. Traumhaus erwarb die Fläche im August 2018 von Euro Auctions Immobilien. Ein städtebaulicher Vertrag existiert, die Bauanträge sind in Vorbereitung. Traumhaus wird die Ringstraße des Quartiers anlegen und dann der Kommune übergeben. Eine Nahwärmeversorgung mit zwei Blockheizkraftwerken ist vorgesehen. 18 der 52 Häuser sind derzeit reserviert. Traumhaus gibt die Preise mit 349.000 Euro bis 409.000 Euro an. Im Durchschnitt liege der Preis bei 2.695 Euro/qm.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!