Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 06.06.2019

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:

Hamburg: Richtfest für 280 Saga-Wohnungen im Pergolenviertel

Nahe dem Hamburger Stadtpark und dem bisherigen Büroquartier City Nord entsteht mit 1.700 Wohnungen das Pergolenviertel auf einem 38 ha großen früheren Kleingartenareal. Hier feierte die städtische Saga heute das Richtfest für 280 geförderte Wohnungen. Realisiert werden Anderthalb- bis Fünfzimmerwohnungen sowie Raum für fünf Assistenz- und Pflegewohngemeinschaften. Das mit verbliebenen Kleingärten durchmischte Quartier wird von Arkaden, Pergolen und Rundbogendurchgängen sowie grünen Innenhöfen geprägt. Das gilt auch für das mit rot-grauem Klinker verkleidete Saga-Gebäude, das nach einem Entwurf von Winking Froh Architekten errichtet wird. Ein Mobilitätskonzept soll den Verzicht auf das eigene Auto erleichtern. Die anfängliche Nettokaltmiete der geförderten Wohnungen liegt bei 6,30 Euro/qm.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!