Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 28.05.2019

Von Philipp Altmeppen

In diesem Artikel:

CBRE Global Investors kauft Sports Direct Zentrale

Wie CBRE Global Investors in einer Pressmitteilung vom 28. Mai 2019 meldet, hat das Unternehmen für einen internationalen Kunden in einer Off-Market Sale-and-Lease-Back-Transaktion das Hauptquartier und Distributionszentrum von Sports Direct im englischen Shirebrook erworben. Der Kaufpreis beträgt 120,05 Mio. Britische Pfund.

Der von 2004 bis 2018 in Abschnitten errichtete Campus umfasst umgerechnet ca. 168.767 m² Büro- und Logstikfläche in sechs Gebäuden, Schulungszentrum, fünf Ladeneinheiten, ein Fitness-Studio und 1.300 Stellplätze inklusive.

CBRE Global Investors wurden von DTRE und Clifford Chance vertreten, für Sports Direct waren CBRE und Dentons tätig.

Transaktion: Shirebrook, Weighbridge Road
Transaktion: Shirebrook, Weighbridge Road

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!