Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Unternehmen | 03.06.2019

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Verkauf der Modekette Bonita geplatzt

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Alexandra Stiehl
Bonita-Laden im Luisenforum in Wiesbaden.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Alexandra Stiehl

Der Modekonzern Tom Tailor kann seine Tochtergesellschaft Bonita nicht wie geplant an die niederländische Victory & Dreams International Holding verkaufen. Die Konsortialbanken haben Tom Tailor mitgeteilt, dass es keine Mehrheit für den Verkauf gibt. "Der Vorstand prüft daher sämtliche strategische Alternativen für Bonita, inklusive einer Wiederaufnahme des Verkaufsprozesses. Gleichzeitig werden die laufenden Restrukturierungsmaßnahmen weiter intensiviert", teilt Tom Tailor mit. Bonita hat 742 Geschäfte in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Benelux-Ländern.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!