Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 28.05.2019

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:

Koreaner kaufen Büro in Amsterdam mit Warburg-HIH

Warburg-HIH Invest Real Estate hat ein Konsortium von koreanischen Investoren bei der Akquisition eines Projekts in Amsterdam beraten. Die Immobilie wurde per Forward-Funding vom niederländischen Entwickler Edge Technologies erworben und in einen Fonds der koreanischen Investoren Hana Alternative Asset Management (HAAM) und NH Investment & Securities eingebracht. Das in den 1970er Jahren gebaute Bürogebäude wird derzeit im Zuge eines Redevelopments komplett saniert und neugestaltet. Die Fertigstellung des Hauptgebäudes mit 47.700 qm Mietfläche ist für den März 2021 geplant. Das Nebengebäude mit 5.500 qm wird voraussichtlich Mitte 2022 fertiggestellt. Der Vermietungsstand liegt aktuell bei knapp 80 Prozent. Die gewichtete Vertragslaufzeit beträgt 14 Jahre.

Nachtrag: Nach Information der Immobilien Zeitung handelt es sich um das The Edge in Amsterdam.

Transaktion: Amsterdam, Gustav Mahlerlaan 2970

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!