Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Digitales | 15.05.2019

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

BVI veröffentlicht Leitfaden gegen Cyberkriminalität

Der Fondsverband BVI hat einen Leitfaden, für Fondsgesellschaften und ihre Dienstleister erarbeitet, damit diese sich besser vor kriminellen Angriffen aus dem Internet schützen können. Zudem ist die Einrichtung eines Cyber-Risiko-Forums für den besseren Informationsaustausch geplant. Der Zeitpunkt ist kein Zufall, denn die BaFin wird ihre kapitalverwaltungsaufsichtlichen Anforderungen an die IT (KAIT) demnächst in einem Rundschreiben konkretisieren. Der bisherige Entwurf sieht vor, dass das Führungsgremium einer Fondsgesellschaft die Gesamtverantwortung für die Cybersicherheit übernimmt und regelmäßige Berichte dazu verfasst. "Damit lehnt sich die BaFin an die Regulierung an, die wir aus dem Bankbereich bereits kennen", sagte vergangene Woche Burkhard Dallosch, CRO und COO von Deka Immobilien, anlässlich des PwC Real Estate Focus. Unter anderem geht es laut Dallosch darum, die Risiken der beauftragten IT-Dienstleister zu steuern.

Der Leitfaden zur Cybersicherheit ist als PDF auf der Webseite des BVI verfügbar.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!