Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 14.05.2019

Von Martina Vetter

In diesem Artikel:

Streletzki Gruppe baut 15.000 qm Bürofläche in Berlin

Auf dem Areal einer ehemaligen Lanolinfabrik am Salzufer 15/16 will die Strelezki Gruppe zwei Bürobauten mit zusammen 15.000 qm errichten. Die Gebäude am Landwehrkanal werden nach dem Entwurf von Collignon Architekten in den Bestand der drei historischen Fabrikgebäude integriert, in denen es weitere 5.000 qm Bürofläche gibt. Die denkmalgeschützten Bestandsgebäude sind teilweise vermietet und sollen nach und nach behutsam saniert und modernisiert werden. Für die Neubauten soll demnächst die Vermietung beginnen. Voraussichtlich im Sommer 2020 können die ersten Mieter in die 900 bis 2.000 qm großen Büros einziehen.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!