Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 13.05.2019

Von Ulrich Schüppler

In diesem Artikel:

ECE-Fonds kauft zwei Center in Polen

ECE hat für seinen European Prime Shopping Centre Fund II zwei Einkaufszentren in Polen zum Preis von 298 Mio. Euro erworben und wird für beide das langfristige Management und die Vermietung übernehmen. Verkäufer beider Objekte ist Atrium Real Estate Europe. Das Atrium Felicity befindet sich in Lublin (Aleja Wincentego Witosa 32) und verfügt über 120 Läden auf 77.000 qm sowie 3.000 Parkplätze. Zu den Mietern zählen große Modeketten wie H&M und Reserved sowie die Inditex-Label Zara, Bershka und Pull & Bear, außerdem ein Media-Markt und ein Kino. Das Atrium Koszalin liegt in der Stadt gleichen Namens (Paderewskiego 1) und beinhaltet ebenfalls 120 Läden auf 43.000 qm sowie ein angeschlossenes Fachmarktzentrum mit 15.000 qm und 1.500 Parkplätzen. Wichtige Mieter sind die Sportartikler Adidas und Decathlon sowie die Modelabel Pull & Bear, C&A, H&M und Stradivarius. Daneben sind unter anderem ein Media-Markt und Tesco-Supermarkt im Objekt vertreten.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung wurde die Atrium Real Estate bei der Transaktion von JLL beraten. Die Vereinbarung zum Kauf wurde am 9. Mai 2019 unterzeichnet.

Transaktion: Lublin, aleja Wincentego Witosa 32

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!