Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Personalien | 09.05.2019

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:

Cornelia Schubert rückt bei N-Ergie Immobilien an die Spitze

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek
Cornelia Schubert.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Harald Thomeczek

Cornelia Schubert führt seit April 2019 die Geschäfte von N-Ergie Immobilien, einer Tochtergesellschaft des fränkischen Energieversorgers N-Ergie und des Wohnungsunternehmens wbg Nürnberg. In ihrer neuen Rolle ist sie bei N-Ergie Immobilien vor allem für das betriebliche Management der konzerneigenen Liegenschaften über den kompletten Immobilienlebenszyklus verantwortlich, heißt es. Schubert ist seit sechs Jahren im Konzern tätig, zuletzt als Leiterin Asset-Management. Das gemischte Duo an der Spitze von N-Ergie Immobilien soll nicht allzu lange Bestand haben: "Wir führen das Unternehmen nun gemeinsam für ein Jahr im Rahmen der Nachfolgeregelung", sagt der bisherige Alleingeschäftsführer Roland Scheuerlein.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!