Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 09.05.2019

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

KanAm Grund mietet Büros im Frankfurter Omniturm

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold
Der Omniturm im April 2019.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Lars Wiederhold

Die KanAm Grund Group bindet sich für zehn Jahre als Mieter an den Frankfurter Omniturm und hat mit Commerz Real einen Vertrag über insgesamt knapp 2.600 qm Bürofläche in den Etagen 39 und 40 unterzeichnet. Das 45-stöckige Hochhaus im Bankenviertel wird vom Unternehmen Tishman Speyer entwickelt, das auch die Mietvertragsverhandlungen mit KanAm Grund führte. Eigentümer ist der Commerz-Real-Fonds hausInvest.

KanAm Grund wird für den Omniturm Ende 2020 seinen bisherigen Standort im Frankfurter Messeturm nach 18 Jahren verlassen und sich am neuen Sitz vergrößern. Der Umzug sei "eine logische Konsequenz aus dem internen Umbau der KanAm Grund Group zu einem internationalen Immobilienunternehmen", teilt KanAm mit. Die Mitarbeiterzahl sei 2018 und 2019 um insgesamt 18% gestiegen. KanAm Grund wurde bei der Anmietung im Omniturm von Vedacon und blackolive beraten.

Transaktion: Frankfurt am Main, Große Gallusstraße 18

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!