Sie verwenden iz.de als Gastnutzer

Politik | 26.04.2019

Premium Bis zu 6 Premium-Inhalte / Monat im Basis-Paket (Print-Abo), unbegrenzt im Premium-Paket.

Von Robin Göckes

In diesem Artikel:
  • Organisationen:
    Bundesregierung Deutschland, Die Linke, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
  • Personen:
    Horst Seehofer, Niema Movassat
  • Immobilienart:
    Wohnen

Seehofers Bauministerium erteilt Enteignungen eine Absage

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Viola Hecht-Schwabenbauer
Horst Seehofer sieht keinen Grund, inhaltlich auf Fragen zu rechtlichen Hürden bei Vergesellschaftungen einzugehen, weil er diese als kontraproduktiv einschätzt.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheberin: Viola Hecht-Schwabenbauer

Das Bauministerium von Horst Seehofer bezieht Stellung zu der Idee, große Wohnungskonzerne zu vergesellschaften. Auch zu der übergeordneten Frage, ob es ein Recht auf Wohnen gibt, bezieht da [...]

Registrieren Sie sich kostenfrei und lesen Sie den Artikel weiter!


Mit Ihrer Registrierung willigen Sie in unsere AGB ein. Für die Nutzung unserer Services und Produkte gilt zudem unsere Datenschutzerklärung.