Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Vermischtes | 25.04.2019

Von Harald Thomeczek

In diesem Artikel:
  • Immobilienart:
    Wohnen

Wohnungen gehören nicht an die Börse

Wohnungen sollten nicht in Aktienmäntel gepackt und an der Börse gehandelt werden dürfen. Die Logik der Börse ist Gewinnmaximierung, und das bedeutet hier: Mietsteigerung. Daran ist im Prinzip nichts Böses. Nur: Eine Wohnung ist kein Renditeobjekt, sondern ein Zuhause. Wer mietet, rechnet mit einer gleichbleibenden oder höchstens in homöopathischen Dosen steigenden Miete - weil er schon beim Einzug am Limit ist und sich spürbare Mieterhöhungen - so "marktgerecht" sie auch seien - nicht mehr leisten könnte.

Zur Übersicht

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!