Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Vermischtes | 25.04.2019

Von Christine Rose

In diesem Artikel:
  • Städte:
    Kulmbach
  • Organisationen:
    Universität Bayreuth
  • Personen:
    Horst Seehofer
  • Immobilienart:
    Wohnen

Standorte von Hochschulen entzerren

Rund 1.000 Studienplätze sollen ab dem kommenden Jahr in Kulmbach entstehen. Kulmbach ist eine allenfalls für ihr Bier und Thomas Gottschalk bekannte Stadt im Einwohner verlierenden Oberfranken, Bayern. Wissenschaft sei für die "strukturelle Entwicklung eines Raumes existenziell", sagte Horst Seehofer, als er, damals noch Bayerns Ministerpräsident, den Zuschlag für diese Außenstelle der Universität Bayreuth gab. Auch anderswo in der Bundesrepublik wurden und werden Hochschulen und Fakultäten jenseits der etablierten Standorte angesiedelt. Das ist sinnvoll, weil es ländlichen Gebieten junge Menschen bringt, von denen einige womöglich nach dem Studium bleiben. Und weil es die bewohnervollen Unistädte entlastet.

Zur Übersicht

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!