Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Vermischtes | 25.04.2019

Von Robin Göckes

In diesem Artikel:

Vergabe nach Konzept statt Gebot

Die Baulandpreise sind einer der großen Faktoren, die das Bauen in den vergangenen Jahren, insbesondere von Wohnraum, verteuert haben. Dämpfend könnten Konzeptvergaben wirken, mit denen die Kommunen Bauland nicht an den Höchstbietenden vergeben, sondern an denjenigen mit der richtigen Idee für die weitere städtebauliche Entwicklung. Diese Möglichkeit wird zu selten genutzt, weil viele Kommunen angesichts der Chance, mit Grundstücksverkäufen die Stadtkasse zu füllen, langfristige Planungsziele aus den Augen verlieren. Nicht einmal eine Stadt wie Frankfurt am Main hat nach Meinung der Kommunalpolitiker genügend Einnahmen, um beim Grundstücksverkauf nicht immer auf das Höchstgebot schielen zu müssen.

Zur Übersicht

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!