Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 24.04.2019

Von Lars Wiederhold

In diesem Artikel:

Frankfurt: Wohnungen ab 13.000 Euro/qm im One Forty West

Quelle: Commerz Real AG
Das One Forty West vereint die Nutzungen Wohnen und Hotel in sich.

Quelle: Commerz Real AG

Der Einstiegspreis für eine Wohnung im Frankfurter Hybridhochhaus One Forty West an der Senckenberganlage beträgt 13.000 Euro/qm. Das verrieten die Bauherren Commerz Real und Groß & Partner anlässlich des offiziellen Verkaufsstarts am heutigen Mittwoch. Damit beginnen die Preise für die 94 Eigentumswohnungen im 140 m hohen Turm bei 735.000 Euro. Erste Einheiten seien bereits verkauft. Mit der Vermarktung ist Engel & Völkers Frankfurt betraut.

Die Bauherren wollen den Rohbau des 270 Mio. Euro schweren Projekts mit insgesamt rund 52.000 qm oberirdischer Bruttogrundfläche im September dieses Jahres abschließen. "Aller Voraussicht nach können die Bewohner im Herbst 2020 einziehen", berichtet Andreas Muschter, Vorstandsvorsitzender von Commerz Real. Für den Sommer 2020 ist die Eröffnung des ebenfalls in der Immobilie vorgesehenen Vier-Sterne-plus-Hotel der Marke Mélia mit 430 Zimmern geplant. Zudem entstehen im Gebäude 93 Mietwohnungen.

Legende:

  • Haus
  • Straßenabschnitt
  • Wohnquartier
  • Ortsteil
  • Ort
  • Bundesland / Land
  • Projekt

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!