Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 11.04.2019

Von Friedhelm Feldhaus

In diesem Artikel:

Bremen: Metro verkauft Einkaufspark Duckwitz an Corestate

Metro hat den Einkaufspark Duckwitz in Bremen an den von Corestate initiierten Fonds Opportunity Deutschland I verkauft. Metro hat das Einkaufszentrum Duckwitzstraße 2006 erworben und seitdem zu einem Fachmarktzentrum umgebaut. 2011 entstand ein Hornbach Baumarkt. Ab 2015 wurde das 1974 entstandene EKZ in drei Bauabschnitten umgebaut. Das Real-SB-Warenhaus wurde verkleinert. Auf den so gewonnenen 10.000 qm entwickelte MEC eine Doppelmall mit sechs Fachmärkten, 15 Shops und sechs Gastroeinheiten. Der Einkaufspark bietet nun eine Gesamtvermietungsfläche von 45.000 qm und ist mit 30 Läden, darunter Ankermieter, wie H&M, New Yorker, FitOne und Real, Saturn, dm und Hornbach, vollvermietet. Nach Abschluss des dritten Bauabschnitts wird im Mai die offizielle Neueröffnung gefeiert. Verwaltet wird der Corestate Opportunity Deutschland I Fonds von Hansainvest.

Transaktion: Bremen, Duckwitzstraße 61
Transaktion: Bremen, Duckwitzstraße 61

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!