Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 01.04.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Klarna mietet 4.000 qm in der Alten Post Gießen

Nach jahrzehntelangem Leerstand und Anläufen verschiedener Investoren bringt jetzt ein regionaler Unternehmer Schwung in die Revitalisierung der Alten Post am Bahnhof der mittelhessischen Universitätsstadt Gießen. Wie die örtliche Presse meldet, hat Kai Laumann, von Hause aus Geschäftsführer eines Zimmereibetriebs in Wettenberg und seit Herbst 2018 Eigentümer des Objekts, Fassadensanierung und Entkernungsarbeiten anlaufen lassen. Darüber hinaus habe er einen Ankermieter gefunden: Der schwedische Zahlungsdienstleister Klarna will zum 1. Juni 2020 auf rund 4.000 qm einziehen. Derzeit ist das Unternehmen in der Nachbarstadt Linden, Konrad-Adenauer-Straße 21, angesiedelt. MH-Gewerbe-Immobilien, Oberursel, betreute Klarna bei der Standortsuche.

Klarna will mit gut 100 Mitarbeitern einen Großteil des Raumangebots belegen und zugleich Potenzial für das Wachstum auf bis zu 300 Mitarbeiter bereithalten. Die Mietflächen bestehen aus dem denkmalgeschützten Telegraphenamt aus dem Jahr 1925 und einem projektierten fünfstöckigen Neubau auf dem Grundstück. Für die rund 2.000 qm des Altbaus, der 1863 als kaiserliches Postamt errichtet wurde, sowie zwei Gastronomieflächen sucht Laumann noch Mieter.

Nachtrag, 10. April 2019: Wie die lokale Presse meldet, hat die Gastrogesellschaft der Bitburger Braugruppe angekündigt, das rund 700 qm große Erdgeschoss des Post-Altbaus für 15 Jahre zu pachten. Die Gaststätte soll Mitte 2020 eröffnen. Für die Gastrogesellschaft ist es ein Pilotprojekt als erste selbst betriebene Gaststätte. Konkrete Pläne für weitere Standorte gebe es derzeit aber nicht.

Transaktion: Gießen, Bahnhofstraße 91
Transaktion: Gießen, Bahnhofstraße 91
Transaktion: Gießen, Bahnhofstraße 91

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!