Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen | 01.04.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

Deutsche AEW-KVG bringt ihren ersten Fonds

Der deutsche Spezialfonds AEW Europe Value Investors II meldet sein erstes Closing mit 210 Mio. Euro Eigenkapital. Das Geld kommt von fünf deutschen Institutionellen. Das Anlagekonzept sieht die Repositionierung von Immobilien für den späteren Exit als Core-Produkt vor. Insgesamt 500 Mio. Euro will der Fonds noch dieses Jahr einsammeln und damit für 1 Mrd. Euro Immobilien kaufen. Für fünf Objekte in Barcelona, Madrid und München laufen bereits Ankaufsverhandlungen. Es ist der erste Fonds der deutschen AEW Invest. AEW hatte die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) vergangenes Jahr von Hypoport übernommen.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!