Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Anlagen | 28.03.2019

Von Monika Leykam

In diesem Artikel:

asuco startet Vertrieb von ZweitmarktZins 09-2019

Der Zweitmarktspezialist asuco hat ein neues Kleinanlegerprodukt am Start: Die nachrangige Namensschuldverschreibung ZweitmarktZins 09-2019 soll 50 Mio. Euro bei Anlagebeträgen ab 5.000 Euro einsammeln. Die endgültige Zusammensetzung des Zielportfolios steht noch nicht fest, allerdings existiert bereits ein asuco-Portfolio aus 237 Fonds, emittiert von 52 verschiedenen Anbietern, sowie mehreren Gesellschafterdarlehen, denen Mittel aus der Namensschuldverschreibung quotal zugeordnet werden können. Die Verzinsungsprognose liegt bei 5,5% p.a. Die Vorgängeremission wurde Ende vergangenen Jahres mit 31,53 Mio. Euro beendet. Alle bisher von asuco emittierten ZweitmarktZins-Schuldverschreibungen warfen für das abgelaufene Geschäftsjahr Renditen zwischen 4,89% und 5,5% ab.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!