Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 27.03.2019

Von Alexander Heintze

In diesem Artikel:

Pantera baut weitere 85 Serviced Apartments in München

Der Projektentwickler Pantera baut in München ein weiteres Boardinghaus. In der Levelingstraße 17 im Gewerbegebiet Neumarkter Straße in Berg am Laim entstehen 85 Serviced Apartments mit rund 3.400 qm Bruttogrundfläche. Bisher steht auf dem 1.620 qm großen Grundstück ein ehemaliges Stundenhotel. Das Investitionsvolumen für den dreigeschossigen Bau gibt Pantera mit 40 Mio. Euro an. Derzeit sei man mit möglichen Pächtern und Betreibern im Gespräch, sagt Pantera-Vorstand Michael Ries.

750 Mio. Euro Entwicklungsvolumen

Es ist das vierte Projekt, das Pantera in München realisiert. Am Schatzbogen im Gewerbegebiet Am Moosfeld entstehen bereits 186 Apartments. Weitere 320 Apartments baut Pantera in Dornach. In der Vogelweidestraße 5 baute Pantera ebenfalls 167 Apartments. Alle Projekte wurden bereits an Investoren verkauft.

Auch die neueste Entwicklung soll an einen institutionellen Investor veräußert werden. Die Renditeerwartung liege bei rund 4%, teilt Pantera mit. Mit der Neuentwicklung hat das Unternehmen 1.300 Serviced Apartments im Portfolio. Bis zum Ende des Jahres soll die Zahl auf 2.000 Einheiten steigen. Das Entwicklungsvolumen beträgt dann rund 750 Mio. Euro, erwartet Ries.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!