Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 25.03.2019

Von Christoph von Schwanenflug

In diesem Artikel:

Greenman kauft Großmärkte von Edeka

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug
Greenman-Chef John "Johnnie" Wilkinson.

Quelle: Immobilien Zeitung, Urheber: Christoph von Schwanenflug

Die irische Investmentgesellschaft Greenman hat vier Lebensmittelmärkte von Edeka Minden Hannover erworben. Der Kaufpreis beträgt 25 Mio. Euro. Die gewichtete durchschnittliche Restlaufzeit (Walt) der Mietverträge liegt bei 11,5 Jahren. Drei der Immobilien sind an den zu Edeka gehörenden Großhändler Mios vermietet. Unlängst hat Greenman für 118 Mio. Euro von TLG Immobilien 29 ebenfalls an Edeka Minden Hannover vermietete Supermärkte mit einer Walt von 11,28 Jahren erworben. Alle diese Immobilien sind für den Greenman Open Fonds bestimmt.

Nachtrag: Nach Informationen der Immobilien Zeitung wurde Greenman zu den rechtlichen Aspekten der Transaktion von White & Case, zur technischen Due Diligence von REAK, zu den steuerlichen Aspekten von Mazars und zu den finanziellen Aspekten von Trinavis beraten.

Transaktion:

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!