Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Projekte | 22.03.2019

Von Volker Thies

In diesem Artikel:

Wiesbaden: GWW plant 200 Wohnungen in Kostheim

Das städtische Wiesbadener Wohnungsunternehmen GWW will auf mittlere Sicht im Stadtteil Kostheim ein Quartier mit rund 200 Wohneinheiten entwickeln und dazu knapp 50 Mio. Euro investieren. Vor dem Jahr 2022 wird es damit aber nicht losgehen, weil das Projekt Teil von groß angelegten Nutzungsverschiebungen im Süden der hessischen Landeshauptstadt ist.

Die Wohnungen sind vollständig für den Mietmarkt gedacht und sollen die für Wiesbaden üblichen 30% geförderten Wohnraum umfassen. Derzeit befinden sich auf dem 1,7 ha großen Areal Kostheimer Landstraße 61/63 und Müfflingstraße 2 noch ein Aldi- und ein Rewe-Markt sowie eine Tennishalle. Aldi und Rewe sollen einige hundert Meter straßenabwärts in das Gebiet Am Gückelsberg verlegt werden, wo Immobilien Treuhand Mainz (ITM) einen stillgelegten holzverarbeitenden Betrieb zum Mischquartier entwickeln will. Erst wenn dies abgeschlossen ist, kann GWW den Altstandort umgestalten. Das Unternehmen hatte das Gebiet Ende 2018 komplett erworben. Verkäufer waren lokale Privatbesitzer und ITM.

Unmittelbar neben dem Wohnquartier will die Stadt Wiesbaden ebenfalls in den kommenden Jahren ein gemeinsames Bürgerhaus und Verwaltungszentrum für die Stadtteile Kostheim und Kastel errichten. Dazu ist ein bislang von der Abbruchfirma Todte genutztes Areal vorgesehen. Die Stadt und ihre Tochtergesellschaft wollen die Auswahl des Planers und die Verkehrserschließung für beide Flächen gemeinsam abwickeln. Für die Altstandorte der Stadtteilverwaltungen sind Wohnbauten und soziale Nutzungen in der Diskussion. Eine besondere Herausforderung für die Quartiersentwicklung ist der Lärmpegel der viel befahrenen Kostheimer Landstraße und der angrenzenden Bahnlinie.

Transaktion: Wiesbaden, Kostheimer Landstraße 61

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!