Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen
Quelle: immoflash / Österreich

Transaktionen | 18.03.2019

Von Stefan Posch

In diesem Artikel:

Queensgate Investments erwirbt vier Hotels

Queensgate Investments hat vier Londoner Hotels um eine Milliarde Pfund von Grange Hotels, eine der größten privaten Hotelgruppen Londons, gekauft. Das Portfolio umfasst die Häuser Grange St Paul's EC4, Grange Tower Bridge E1, Grange City EC3 und Grange Holborn WC1. Insgesamt übernimmt Queensgate mit dem Deal 1.345 Zimmer in der Innenstadt Londons und rund 930.000 m2 Grundfläche.
Queensgate hat für den Objektbetrieb eine Vereinbarung mit der Fattal Hotel Group abgeschlossen, einem Gastgewerbeunternehmen mit einem Kapital von zwei Milliarden Euro und 200 Hotels in 18 Ländern. Die Fattal-Gruppe wird alle Objekte nach und nach sanieren und eine Neupositionierungsstrategie verfolgen, um eine überlegene Leistung und Wachstum zu erzielen. Die Gruppe hat ihr Londoner Portfolio damit auf insgesamt sieben Hotels und 2.000 Zimmer erweitert. „Queensgate ist stolz darauf, diesen Meilensteinerwerb abgeschlossen zu haben, der ca. 1 Million Quadratfuß von Hotelflächen im Zentrum Londons darstellt und unseren Investoren hervorragende Barkapitalrendite auf ihre Einlagen einbringen wird", kommentiert Jason Kow, CEO von Queensgate den Deal. Ein Sprecher von Grange Hotels sagte: „Wir freuen uns über das Ergebnis der Transaktion. Wir haben das Portfolio über einen Zeitraum von 20 Jahren erworben, entwickelt und aufgebaut. Die vier Hotels geben dem Käufer eine sofortige Präsenz in exzellenten Lagen in einem der begehrtesten und dynamischsten Märkte der Welt."

Transaktion: , Prescot Street 45
Transaktion: , Prescot Street 45

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!