Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen
Tooltipp
{{counter.remaining}} {{counter.title}}

Sie haben einen Artikel verbraucht

Als registrierter Nutzer können Sie bis zu 10 Artikel pro Monat lesen - kostenfrei und unverbindlich

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Märkte | 07.03.2019

Von Daniel Rohrig

In diesem Artikel:
  • Unternehmen:
    JLL
  • Immobilienart:
    Wohnen, Einzelhandel, Logistik, Hotel & Gastronomie, Büro

Finanzierungsindex rutscht erneut ins Minus

Die Immobilienbranche ist bei der Beurteilung ihrer Finanzierungssituation und bei ihren Erwartungen erneut pessimistischer. Der Deutsche Immobilienfinanzierungsindex (Difi) von JLL ist mit einem Stand von minus 9,7% auch im ersten Quartal 2019 wieder im roten Bereich.

Einzig die Anlageklasse Hotel hat sich mit 1,9 Punkten oberhalb der Nulllinie bewegt. Hier herrschen deutlich optimistischere Finanzierungserwartungen. Logistikimmobilien, die seit 2017 durchweg im Plus lagen, drehten überraschend wieder ins Minus. Etwas erholt hat sich die Stimmung beim Einzelhandel, für den der Index aber immer noch deutlich im Minus liegt.

Ihren im Jahr 2017 begonnenen Zickzackkurs um die Nullinie haben derweil die Nutzungsarten Büro und Wohnen fortgesetzt. Während sich die Finanzierungssituation für Büroimmobilien nach der Befragung von 11,7 auf 10,4 Punkte nur minimal verschlechtert hat, ist sie für Wohnimmobilien von 8,8 auf minus 0,1 Punkte abgerutscht. Bei den Erwartungen für die nächsten sechs Monate gibt es einen leichten Rückgang für Wohnobjekte, das stärkste Abnehmen von allen Nutzungsarten weist der Difi für Büroimmobilien aus.

Einlagen und Pfandbriefe schneiden gut ab

Einlagen und Pfandbriefe gehören laut den befragten Experten zu den Gewinnern bei den Refinanzierungsinstrumenten. Mit Zuwächsen von jeweils rund 25 Punkten bei den Erwartungen und jeweils rund zwölf Punkten bei der Bewertung des aktuellen Umfelds zeigen sich ausschließlich diese beiden Instrumente im positiven Bereich. Mit einem jeweils nur leichten Zugewinn warten ungedeckte Schuldverschreibungen auf.

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!