Sie verwenden
iz.de als
Gastnutzer
Alle Leistungen ansehen

{{vm.izPaket[vm.user.izPaket].title}}

Ihre Leistungen

Transaktionen | 06.03.2019

Von Robin Göckes

In diesem Artikel:

Captiva kauft Gesundheitsimmobilien in Köln und Rostock

Captiva investiert rund 20 Mio. Euro für den Ende des Jahres 2017 aufgelegten und vollständig gezeichneten Fonds Captiva Gesundheitsimmobilien Deutschland 1. Für das Geld erwirbt der Investmentmanager das Ärztehaus am Böcking-Park, Böckingstraße 54-56 in Köln, sowie das Gesundheitszentrum Rostock-Südstadt, Erich-Schlesinger-Straße 28.

Der Fonds wird durch IntReal als Service-KVG betreut. Trûon Rechtsanwälte, Neuwerk Rechtsanwälte, Drees & Sommer, Watson Farley & Williams und Arcadis begleiteten die Transaktionen.

Transaktion: Köln, Böckingstraße 54-56

In Netzwerken weiterempfehlen

Kostenfrei für Abonnenten

Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland

Unser Service für IZ-Abonnenten:
Alle Zwangsversteigerungen in Deutschland - täglich aktuell, übersichtlich geordnet und kostenfrei!